Schliessen
Zum Hauptinhalt springen

Fortbildungskurs

Beatmung in der neurologisch-neurochirurgischen Intensivversorgung und Frührehabilitation

Workshop für Pflegende und Therapeuten/-innen

Termin: 19.04.2021 08:30 – 15:45 Uhr
Jetzt bewerben Jetzt anmelden

Schnellinfos

  • 2-Tages-Fortbildung
  • 16 Unterrichtseinheiten

Kurzbeschreibung:

  • 2-tägiger Workshop
  • 16 Unterrichtsstunden

Teilnahmevoraussetzungen

Pflegende sowie Therapeutinnen und Therapeuten in der neurologisch-neurochirurgischen Intensivversorgung und Frührehabilitation

UNTERRICHTSBLOCKZEITEN

19.04. - 20.04.2021

Schwerpunkte

Die Förderung der Atmung sowie die fachkompetente Betreuung beatmeter Patientinnen und Patienten gehört zu den wichtigen Aufgaben von Pflegenden und Therapeuten/-innen in der neurologisch-neurochirurgischen Intensivversorgung und Frührehabilitation. Hierzu sind spezielle Kenntnisse und Fertigkeiten erforderlich.

Inhalte der Fortbildung:

  • Allgemeine pathophysiologische Grundlagen zur Atmung und Beatmung
  • Indikationen zur Beatmung
  • Beatmungsformen
  • praktischer Workshopteil
Icon_Outline_Ausweis

Dozent/-in

Stephan Mayer

Klinikspezialist, Atmungstherapeut

Icon_Outline_Austausch

Kontaktperson

Frauke Wiedermann
Geschäftsführung Hanse Institut
Telefon: 0441-350 640 11
wiedermann@hanse-institut-ol.de

Icon_Outline_Personengruppe

Teilnehmer/-innen

maximal 10 Teilnehmer/-innen
10 Plätze frei

Icon_Outline_Standort

Veranstaltungsort

Hanse Institut Oldenburg - Bildung und Gesundheit gGmbH
Brandenburger Straße 21a, 26133 Oldenburg
Icon_Outline_Euro

Kosten

200 €
Jetzt bewerben Jetzt anmelden