Schliessen
Zum Hauptinhalt springen

Fortbildungskurs

Präsentationsmethoden in der Praxisanleitung

Pflichtfortbildung für Praxisanleitende gem. §4 Abs. 3 PflAPrV

Termin: 16.06.2021 08:30 – 15:45 Uhr
Auf die Warteliste Auf die Warteliste

Schnellinfos

  • Fortbildung für Praxisanleitende gem. Pflegeberufeausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV)
  • 8 UE à 45 Minuten
  • online-Fortbildung im virtuellen Klassenraum

Kurzbeschreibung:

Seit Inkrafttreten des neuen Pflegeberufegesetzes zum 01.01.2020 ist die kontinuierliche, insbesondere berufspädagogische Fortbildung von Praxisanleitenden im Umfang von mindestens 24 Stunden lt. Pflegeberufeausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV) jährlich gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen. Die Fortbildung "Anleitungsprozess und Anleitungsmethoden" bildet hierzu einen Baustein.

Teilnahmevoraussetzungen

Praxisanleiter/innen in der Aus- und Weiterbildung von Pflegenden und anderen Gesundheitsberufen

Schwerpunkte

Im Rahmen der Praxisanleitung sind verschiedene Formen der Präsentation relevant. Die Kenntnis und zielorientierte Anwendung der Präsentationsmethoden sind sowohl für die Praxisanleiter/-innen als auch für die Lernenden relevant.

Folgende Präsentationsmethoden werden in der Fortbildung thematisiert:

  • Selbstpräsentation
  • One minute wonder
  • Plakate
  • Flipchart
  • PowerPoint

Die Fortbildung erfüllt die Anforderungen an die gem. § 4 Abs. 3 PflAPrV geforderten jährlichen Pflichtfortbildungen.

Die Fortbildung findet online im virtuellen Klassenraum auf der Lernplattform des Hanse Instituts statt. Voraussetzung zur Teilnahme ist Internetzugang sowie ein PC/Laptop/Tablet mit Mikrophon und Kamera. Es sind keine spezielle Software oder spezielle EDV-Kenntnisse für die Teilnahme erforderlich. Die Teilnehmenden erhalten vor Fortbildungsbeginn die EInlogdaten zur Teilnahme an der Fortbildung.

Icon_Outline_Ausweis

Dozent/-in

Katja von Maydell

M.A. Erwachsenenpädagogik, Leitung der Weiterbildung Pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege am Hanse Institut, pädagogische Leitung der Weiterbildungen Intensiv- und Anästheseipflege sowie Onkologische Pflege am Hanse Institut

Icon_Outline_Austausch

Kontaktperson

Frauke Wiedermann
Geschäftsführung Hanse Institut
Telefon: 0441-350 640 11
wiedermann@hanse-institut-ol.de

Icon_Outline_Personengruppe

Teilnehmer/-innen

maximal 25 Teilnehmer/-innen
Dieser Kurs ist ausgebucht

Icon_Outline_Standort

Veranstaltungsort

Online im virtuellen Klassenraum BigBlueButton des Hanse Instituts
Icon_Outline_Euro

Kosten

50 €
Icon_Outline_Siegel

Fortbildungspunkte

Pflegende: 8 Punkte
Auf die Warteliste Auf die Warteliste