Schliessen
Zum Hauptinhalt springen
MEDIAL

Mobilität in Europa für Digitales Lernen

Hospitationen und Erfahrungsaustausch mit der Dublin City University, Irland - Entwicklung digital kompetenter Organisationen und neuer Bildungsformate für die Gesundheitsberufe

 

Europäisches Projekt MEDIAL gestartet

Das durch die Europäische Union im Programmbereich Mobilität in der Berufsbildung geförderte Projekt MEDIAL ist zum 01.06.2019 gestartet. Ziel des Projektes ist die schrittweise Entwicklung des Hanse Instituts zu einer digital kompetenten Organisation gemäß des Frameworks der Europäischen Union. Im Rahmen von zwei jeweils 5-tägigen Hospitationen in der Dublin City University (DDU), Irland, tauschen sich die Leitungs- und Lehrkräfte von Hanse Institut und DCU zu neuen, innovativen, digitalen Lehr- und Lernformen aus und erproben gemeinsame Ausbildungsformate.

Im Mittelpunkt des Projektes steht der Austausch sowie die Entwicklung digitaler Bildungsangebote auf der strategischen, technischen und pädagogisch-didaktischen Ebene.

Weitere Informationen zum Projektstart folgen in Kürze.

Die Projektpartner

Dipl.-Berufspäd. (FH) Frauke Wiedermann

www.hanse-institut-ol.de

Das könnte Sie auch interessieren:

NewNet

Das europäische Netzwerk NewNet (Network European Ways of Nursing Education and Training) setzt sich für eine gute Pflegebildung in Europa ein. NewNet ist auch Veranstalter des Europäischen Pflegesymposiums Groningen 2019.

Weiterlesen

eCoNNECT

Gemeinsam mit unseren Projektpartnern aus Deutschland, Irland und den Niederlanden entwickeln wir ein Online-Modul für Lehrende und Lernende der praktischen Pflegeaus- und Weiterbildung. 

Weiterlesen

Projekt ViTAWiN

Der Einsatz virtueller Realität für interprofessionelle Szenarientrainings in der Aus- und Weiterbildung von Notfallpflegenden und Notfallsanitäterinnen und -sanitätern steht im Mittelpunkt des Projektes ViTAWiN. 

Weiterlesen